KONIFEREN

Nadelgewächse oder auch Koniferen sind immergrüne Pflanzen, deren Blätter aus Nadeln bestehen. Die Lärche jedoch wird im Herbst braun und verliert sogar ihre Blätter. Gewisse Sorten der Koniferen dienen als Hecke wie zum Beispiel Eibe,Thuja oder Zypresse. Bei allen anderen Arten sollte das Schneiden möglichst vermieden werden. Das Ein- oder Umpflanzen eignet sich am besten im Herbst (Anfang Oktober) oder im Frühjahr, bis etwa Anfang Mai.

Blattläuse, Milben, Motten oder Pilze sind neben den braunen Blättern Anzeichen für eine nachlässige Pflege, sauren Regen, Winter- oder Frostschutz, Unkrautbekämpfungsmittel, Trockenheit, Hitze, extremer Frost oder kalter Wind.
Bei Mängeln an Nährstoffen eignet sich ein Dünger mit Bittersalzen.

In unserer Baumschule finden Sie eine große Auswahl an Koniferen.

Gartencenter Schlößer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert