PHYSOCARPUS

Der Physocarpus, auch als Teufelsstrauch bekannt, besticht durch das dunkelrote Blatt in Form von Weinlaub. Dies ist das typische Merkmal der Pflanze. Die Blätter haben vom Austrieb bis hin zum Spätsommer die gleiche dunkelrote Farbe.
Vor dem Laubfall (Herbst) verfärben sich die Blätter in eine schöne, sofort ins Auge stechende, leuchtend orangene Farbe.
Der Physocarpus trägt zur Blütezeit weiße Blüten. Nach dem Verblühen bleiben hellrote Fruchtbestände zurück.
Der Teufelsstrauch wächst gerade und kann eine Höhe von 2,5 bis 3 Meter erreichen.

Pflege:
Die Pflanze sollte in der Sonne oder im Halbschatten stehen. Sie ist winterfest und extrem frosthart.

Besuchen Sie auch unseren Onlineshop!

Gartencenter Schlößer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert