Spaghetti alle mollica

Spaghetti mit gerösteten Brotbröseln

Zeit/Dauer 20 Minuten
Pro Portion ca. 550 kcal

Zutaten für 4 Personen:

60 g altgebackenes Weißbrot
4 Stängel Petersilie, 1 Knoblauchzehe
6 Sardellenfilets in Öl
150 g Kirschtomaten
400 g Spaghetti, Salz, 6 EL Olivenöl
1-2 getrocknete Peperoncini

Zubereitung:

Die gewaschenen Petersilienblättchen abzupfen und das Brot in Stücke brechen.
Den Knoblauch schälen. Das Brot mit Petersilie und Knoblauch in der Küchenmaschine fein zerkleinern.
Die Sardellenfilets abtopfen lassen und grob zerkleinern. Die gewaschenen Tomaten vierteln.
Für die Nudeln Wasser zum kochen bringen, beliebig salzen und folgend al dente kochen.
Gleichzeitig 3 EL Öl erhitzen. Die Brotbrösel darin unter Rühren goldbraun braten.
In dem übrigen Öl nun die Sardellen anbraten und mit dem Kochlöffel zerkleinern, dann Tomaten hinzufügen.
Anschließend die Tomaten mit Salz und den zerkrümelten Peperoncini würzen.
Nudeln abgießen und zu den Tomaten in den Topf geben, das Ganze gut durchmischen.
Spaghetti auf möglichst vorgewärmte Teller verteilen und mit dem gerösteten Brot bestreuen.


Gartencenter Schlößer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert