Weingut Anselmann

Durch eine anerkannte Urkunde aus dem Jahr 1126 reicht das Ansehen der Familie weit in die Vergangenheit hinein. Der herausragende Jahrgang von 1959 von Werner Anselmann, der Vater der heutigen Inhaber, machten den Familiennamen zu etwas ganz Besonderem.
Ausgebildetes Fachpersonal kümmert sich um die 100 Hektar großen Rebflächen, die naturnah angebaut wurden.

Anselmann besitzt mehrere Prämierungen, darunter die bundesweite und internationale Goldkammerpreismünze, beispielsweise der Silvaner Eiswein 2009 und die Ortega Beerenauslese 2005.

ansellmann_weingut_vorstellung1.jpg


Gartencenter Schlößer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert