KANNENPFLANZE (NEPENTHES)

Die Kannenpflanze ist besonders einfach gestrickt. An ihren Blättern wachsen Kannen mit einem Deckel, der die diese vor Regenwasser schützt. An dem Deckel wird Nektar ausgeschieden. Nährt sich das Beutetier von dem Nektar, so können sie sehr leicht an den glatten Wänden abrutschen und in die Verdauungsflüssigkeit hinunter fallen. Hier werden sie dann komplett aufgelöst (verdaut). Als tropische Pflanze liebt es die Kannenpflanze warm und feucht. Dieses Klima benötigt sie ebenfalls zum Ausbilden ihrer Kannen. Besonders gut wächst sie in Glasvitrinen oder Terrarien an einem sonnigen Standort, wie zum Beispiel auf der Fensterbank. Die Pflanze kann bei Bedarf jederzeit zurück geschnitten werden.

Gartencenter Schlößer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert