SCHLAUCHPFLANZE (SARRACENIA “PURPUREA”)

Die Schlauchpflanze besitzt in ihren Schläuchen einen austretenden Nektarduft. Dieser betörende Duft lockt die Insekten in eine heimtückische Falle. Bei der Aufnahme des gut riechenden Nektars, rutschen die Insekten an der glatten Schlauchinnenseite hinunter und ertrinken in der Verdauungsflüssigkeit. Im Frühjahr trägt die Schlauchpflanze ihre Blüten. Diese duften noch intensiver und locken so noch mehr Insekten an. Da die Schlauchpflanze sehr groß werden kann, sollte sie öfters umgetopft werden. Viel Wasser ist bei diesen Pflanzen sehr wichtig, erst recht in der Sommerzeit.

Gartencenter Schlößer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert