Stauden

Das Reich der Stauden ist vielfältig. Zunächst hat die Staude gegenüber den ein- und zweijährigen Pflanzen den Vorteil, dass sie, einmal an den ihr zusagenden Platz gepflanzt, viele Jahre ausdauert und ihre Schönheit steigert.

Die Schlößer Tipps:

Wenn es im Sommer lange nicht regnet, sollte man die Staude ausgiebig wässern. Auch für
Stauden gilt der Grundsatz: Lieber einmal kräftig und durchdringend gießen, als mehrmals in
kleinen Wassergaben die Stauden nur zu überspritzen.


Stauden verjüngen:

Stauden wie Taglilien, Funkien und gewisse Gräser sollten von Februar bis März geteilt werden,
dies lässt sie verjüngen und macht sie so vitaler.
So gehts, einfach mit dem Spaten Pflanzenzeile samt Erde und Wurzeln abtrennen und woanders
wieder neu einpflanzen.


Eine große Auswahl finden Sie auch in unserem Onlineshop.

Gartencenter Schlößer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert